Nationalpark Eifel

Der Nationalpark Eifel ist der erste Nationalpark in NRW. Er wurde am 01. Januar 2004 gegründet und umfasst ein Fläche von 10.700 ha.

tl_files/kberg/Umgebung/Rursee-banner.jpg

Das Gebiet gliedert sich in Laub- und Nadelwälder, Seen, Bäche und offene Grasflächen und bietet sehr viele Möglichkeiten zum Wandern, Radfahren, Bootsfahrten auf dem Rursee oder einem Besuch auf der Burg Vogelsang.

Von Kalterherberg aus sind die meisten Parkplätze am/im Nationalpark nach 20-30 min Fahrzeit mit dem PKW zu erreichen.

tl_files/kberg/Umgebung/Burg_Vogelsang-small.jpg

Weitere Informationen  > >